Luftfahrt-Bundesamt

Betriebsverbot für Boeing 737 Max 8 und Max 9 im deutschen Luftraum aufgehoben

Datum 28.01.2021

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur hat mit sofortiger Wirkung das Betriebsverbot für Flugzeuge des Typs Boeing 737 Max 8 und Max 9 im deutschen Luftraum aufgehoben.

Die entsprechende "Bekanntmachung der Allgemeinverfügung des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur zur Aufhebung des vorläufigen Betriebsverbots der Typen Boeing 737 MAX 8 und Boeing 737 MAX 9 im deutschen Luftraum" hat das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) in seinem Internetangebot publiziert.

Mit Herausgabe der Lufttüchtigkeitsanweisung (Airworthiness Directive - AD) Nr. 2021-0039) und der Safety Directive (SD) Nr. 2021-01 vom 27. Januar 2021 hat die Agentur der Europäischen Union für Flugsicherheit (EASA) Maßnahmen zur Wiederherstellung einer ausreichenden Sicherheit für Luftfahrzeuge der Typen Boeing 737 MAX 8 und MAX 9 getroffen. Das BMVI geht davon aus, dass angesichts der nunmehr getroffenen Sicherheitsmaßnahmen ein Betriebsverbot für Luftfahrzeuge der Typen Boeing 737 MAX 8 und Boeing 737 MAX 9 im deutschen Luftraum nicht mehr erforderlich ist.

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK