GSB 7.1 Standardlösung

ACAM - Aircraft Continuing Airworthiness Monitoring

Aufgabe des Sachgebiets ACAM (Aircraft Continuing Airworthiness Monitoring) ist die Überwachung der Aufrechterhaltung der Lufttüchtigkeit von Luftfahrzeugen. Hierfür sind im Sachgebiet ACAM-Lufttüchtigkeitsinspektoren beschäftigt, die stichprobenhaft Luftfahrzeuge auf deren Lufttüchtigkeit überprüfen. Diese behördenseitigen Überprüfungen finden neben den jährlichen Lufttüchtigkeitsüberprüfungen statt. Sie können angemeldet oder unangemeldet, während Stand- oder Liegezeiten des Luftfahrzeugs oder während des Betriebs auf Flugplätzen erfolgen.

ACAM-Inspektor und Halter begrüßen sich vor dem Flugzeug im Rahmen einer ACAM-Kontrolle. Kontrolle Flugzeug - Auch in der Allgemeinen Luftfahrt müssen Halter mit ACAM-Kontrollen rechnen. Quelle: Luftfahrt-Bundesamt


Die Ergebnisse der Überprüfungen werden im Sachgebiet gesammelt und ausgewertet. Bei der Identifizierung von sicherheitskritischen Entwicklungen oder Problembereichen werden umgehend Gegenmaßnahmen eingeleitet.

Zusatzinformationen

Kontakt

Anfragen:
Luftfahrt-Bundesamt
Referat T2, SG T21
38144 Braunschweig
Fax: +49 531 2355-5299
E-Mail: acam@lba.de

Ansprechpartner

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK