GSB 7.1 Standardlösung

Presseinformation 02/2011 vom 28. März 2011

Das Luftfahrt-Bundesamt (LBA) hat der deutschen Fluggesellschaft HHA Hamburg Airways Luftverkehrsgesellschaft mbH mit Sitz in Hamburg die Betriebsgenehmigung als Luftfahrtunternehmen erteilt.

LBA erteilt Betriebsgenehmigung für Hamburg Airways

Das Luftfahrt-Bundesamt (LBA) hat der deutschen Fluggesellschaft HHA Hamburg Airways Luftverkehrsgesellschaft mbH mit Sitz in Hamburg die Betriebsgenehmigung als Luftfahrtunternehmen erteilt. Hans-Henning Mühlke, Leiter der Abteilung Betrieb des LBA, überreichte Christoph von Saldern und Sergej Fieger, den Geschäftsführern der Fluggesellschaft, am Montag, 28. März 2011, die Betriebsgenehmigung mit der Lizenz-Nr.: D-180 EG.

Übergabe Betriebsgenehmigung an Hamburg Airways Hans-Henning Mühlke (Mitte), Leiter der Abteilung Betrieb des Luftfahrt-Bundesamtes, übergibt die Betriebsgenehmigung an Christoph von Saldern und Sergej Fieger (rechts), den Geschäftsführern der Fluggesellschaft Hamburg Airways. Quelle: Luftfahrt-Bundesamt

Das Luftfahrt-Bundesamt hat der neuen Fluggesellschaft die Genehmigung als Luftfahrtunternehmen gemäß der Verordnung (EG) Nr. 1008/2008 erteilt. Hamburg Airways wird den Flugbetrieb zunächst mit einem Luftfahrzeug vom Typ A 319-112 aufnehmen.

Die Betriebsgenehmigung berechtigt das neue Luftfahrtunternehmen, ab sofort Passagiere sowie Post und/oder Fracht im gewerblichen Verkehr zu befördern.

Weitere Informationen und Rückfragen:

Luftfahrt-Bundesamt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: + 49 (0) 531 2355 552
Fax: + 49 (0) 531 2355 751
E-Mail: Cornelia.Cramer@lba.de

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK