Luftfahrt-Bundesamt

Reglementierte Beauftragte - Allgemeines


Nach den Terroranschlägen am 11. September 2001 rückte das Thema Luftsicherheit in den Fokus der europäischen und deutschen Gesetzgeber, um Terroristen durch neue Sicherheitsvorkehrungen davon abzuhalten, die Zivilluftfahrt durch Eingriffe zu gefährden.

Diese Sicherheitsvorkehrungen schlossen die Entwicklung der sogenannten sicheren Lieferkette mit ein. Unter ihr sind alle Akteure und Maßnahmen zusammengefasst, die mit dem Versand von Luftfracht unter Einhaltung der gesetzlichen Sicherheitsanforderungen im Zusammenhang stehen. Der reglementierte Beauftragte ist ein Glied der sicheren Lieferkette.

Reglementierte Beauftragte sind in der Regel Speditions-, Kurier-, Expressunternehmen, die Luftfracht befördern, Luftfracht-Handlingsunternehmen oder Luftfahrtunternehmen sowie Logistikdienstleister oder sonstige Stellen, die die Sicherheitskontrollen für Fracht oder Post gewährleisten.

Zusatzinformationen

Kontakt

Anträge und Anfragen
Luftfahrt-Bundesamt
Referat S 4
38144 Braunschweig

Telefon: +49 531 2355-6490
Mo. und Mi. - Fr.: 09:00 Uhr - 12:00 Uhr

Fax: + 49 531 2355-6499
E-Mail: RegB@lba.de

Hinweis

  • Bitte beachten Sie, dass die Kommunikation mit dem LBA per E-Mail bzw. Fax derzeit unverschlüsselt erfolgt. Aus datenschutz-
    rechtlichen Gründen empfehlen wir Ihnen daher bei Anfragen, die personenbezogene Daten enthalten, die Nutzung des Postwegs.

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Für die Bereitstellung unserer Dienste verwenden wir technisch notwendige Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich hiermit einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK