GSB 7.1 Standardlösung

Nachweis der fliegerischen Voraussetzungen

§ 120 LuftPersV - Nachweis der fliegerischen Voraussetzungen

Gem. § 120 Abs. 1 S. 6 LuftPersV kann der Nachweis der fliegerischen Voraussetzungen durch Auszüge aus dem Flug-, Fahrten- oder Sprungbuch erbracht werden, wenn die Angaben des Flug-, Fahrten- oder Sprungbuches durch einen Beauftragten für Luftaufsicht, einen Ausbildungs- oder Flugbetriebsleiter, einen Prüfer oder einen Fluglehrer bestätigt worden sind.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Personen, die diese Funktionen nicht bekleiden, keine Stunden bestätigen können.

Zusatzinformationen

Kontakt

Anfragen und Anträge
Luftfahrt-Bundesamt
Referat L 4
38144 Braunschweig

Telefonische Sprechzeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag:
09:00 - 15:00 Uhr
Mittwoch: 12:00 - 15:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 11:00 Uhr

Telefon: +49 531 2355-4480
Fax: +49 531 2355-4498
E-Mail: aircrew@lba.de

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK