Navigation und Service

Fortbildungsveranstaltungen 2018 für anerkannte flugmedizinische Sachverständige

2015, 2016, 2017

19. - 21.01.2018
Düsseldorf
"Refresher-Seminar Flugmedizin" der Nordrheinischen Akademie für ärztliche Fort- und Weiterbildung in Düsseldorf im Haus der Ärzteschaft
Leitung:Herr Dr. med. Hans-Werner Teichmüller
Kontakt:Frau Andrea Ebels, Nordrheinische Akademie für ärztliche Fort- und Weiterbildung, Tersteegenstraße 9, 40474 Düsseldorf
Tel.:+49 (0) 211 4302-2801
Fax:+49 (0) 211 4302-5801
E-Mail:andrea.ebels@aekno.de
Internet:http://www.akno.de

Diese Fortbildungsveranstaltung ist durch das Luftfahrt-Bundesamt mit insgesamt 13,5 Stunden für die Zeit vom 19. bis 21.01.2018 für die teilnehmenden deutschen flugmedizinischen Sachverständigen anerkannt. Eine Anerkennung in Teilen ist möglich, beachten Sie bitte hierzu diese Liste.

12.03 - 14.03.2018
Dresden
Seminar „Arbeitsmedizin in der Luftfahrt“ im Institut für Arbeit und Gesundheit der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung in Dresden
Ort:IAG, Institut für Arbeit und Gesundheit der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung
Kontakt:Dr. med. Giso Schmeißer / Frau Paulich, Königsbrücker Landstr. 2, 01109 Dresden
Tel.:0351 457-1561
Fax:0351 457-1555
E-Mail:Martina.Paulich@dguv.de
Internet:http://www.dguv.de/iag

Diese Fortbildungsveranstaltung ist durch das Luftfahrt-Bundesamt mit insgesamt 13 Stunden für die Zeit vom 12.03. bis 14.03.2018 für die teilnehmenden deutschen flugmedizinischen Sachverständigen an der Gesamtveranstaltung anerkannt.

19. - 23.03.2018
Ramstein
The "2018 Ramstein Aerospace Medicine Summit & NATO STO Technical Course"
LeitungGeneralarzt der Luftwaffe, Abteilung I / US Airforce & Nato Wissenschaftsorganisation
Kontakt: Herr Oberstarzt Dr. Jörg Frischmuth, Zentrum für Luft- und Raumfahrtmedizin der Luftwaffe,
Straße der Luftwaffe 322, 82256 Fürstenfeldbruck
Tel.: +49 (0) 8141 5360-2060
Fax:+49 (0) 8141 5360-2288
E-Mail:JoergFrischmuth@bundeswehr.org

Diese Fortbildungsveranstaltung ist durch das Luftfahrt-Bundesamt mit insgesamt 10 Stunden für zivile deutsche flugmedizinische Sachverständige bei Teilnahme an der Gesamtveranstaltung anerkannt. Besondere Bedingungen gemäß Anbieter.

20. - 22.04.2018
Bad Nauheim
"Flugmedizinische Fortbildung für Fliegerärzte des Heeres"
Leitung:Herr Dr. Martin Ziegler
Kontakt:Herr Dr. Ziegler, Oberfeldarzt, Division Schnelle Kräfte, Abt. FlBtrbH, Herrenwald-Kaserne, Moltkestraße, 35260 Stadtallendorf
Tel.:+49 (0) 6428 938-2032
Fax:+49 (0) 6428 938-2039
E-Mail:Dr.Martin3Ziegler@bundeswehr.org
Internet:

Diese Fortbildungsveranstaltung ist durch das Luftfahrt-Bundesamt mit insgesamt 13 Stunden für die Zeit vom 20. - 22.04.2018 anerkannt.

09.06.2018
Köln
DLR-Fliegerarzttage
LeitungHerrn Dr. med. Martin Trammer
Kontakt:

Herrn Dr. med. Martin Trammer
DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt, Institut für Luft- und Raumfahrtmedizin,

Porz-Wahnheide, Linder Höhe, 51147 Köln

Tel.: +49 (0) 2203 601-3368
Fax:+49 (0) 2203 601-3810
E-Mail:martin.trammer@dlr.de

Diese Fortbildungsveranstaltung ist durch das Luftfahrt-Bundesamt mit insgesamt 6 Stunden für flugmedizinische Sachverständige anerkannt.

18.06. - 21.06.2018
Fürstenfeldbruck
63. Arbeitstagung der Fliegerärzte der Bundeswehr in Fürstenfeldbruck
Leitung/
Kontakt:
Zentrum für Luft- und Raumfahrtmedizin der Luftwaffe,
Herr Generalarzt der Luftwaffe Prof. Dr. Raphael Schick
Tel.:+49 (0) 2203 908 1664
Fax:+49 (0) 8141 5360 2999
E-Mailfliegerarzttagung@bundeswehr.org
Internet:www.luftwaffe.de

Diese Fortbildungsveranstaltung ist durch das Luftfahrt-Bundesamt mit insgesamt 10 Stunden nur für aktive Fliegerärzte der Bundeswehr (offen ggf. auf Einladung) bei Teilnahme an der Gesamtveranstaltung anerkannt.

21.07.2018
Fürstenfeldbruck
35. Bayerische, 28. Baden-Württembergische und 25. Sächsische Fliegerärztetagung in Gröbenzell
Leitung:Herr Prof. Dr. med. Heinz Jürgen Deuber, Bamberg
Dr. med. Peter W. Frank, Verbandsarzt LVB
Kontakt:Luftsportverbände Bayern, Baden-Württemberg und Sachsen
Herr Dr. med. Peter W. Frank
Prinzregentenstraße 120
81677 München
Tel.:+49 (0) 89 455032-0
Fax:+49 (0) 89 455032-11
E-Mail:mail@dr-frank.com - bei Anmeldung bitte angeben: "35by18"
Internet:http://www.lvbayern.de

Diese Fortbildungsveranstaltung ist durch das Luftfahrt-Bundesamt mit insgesamt 8 Stunden für deutsche flugmedizinische Sachverständige anerkannt.

20. - 23.09.2018
Prague, Czech
6th ECAM European Congress in Aerospace Medicine in Prague, Czech
Kontakt:
Tel.: / Fax:
E-Mail:
Internet:http://www.esam.aero/ecam/ecam2018

Diese Fortbildungsveranstaltung ist durch das Luftfahrt-Bundesamt mit insgesamt 10 Stunden für deutsche flugmedizinische Sachverständige bei Teilnahme an der Gesamtveranstaltung anerkannt.

18. - 21.10.2018
Speyer
56. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Luft- und Raumfahrtmedizin (DGLRM) e. V.
Leitung: /
Kontakt:
Herr OTA Dr. med. Torsten Pippig, Vizepräsident DGLRM e. V., Zentrum für Luft- und Raumfahrtmedizin der Luftwaffe, Straße der Luftwaffe 322, 82242
Fürstenfeldbruck /
Geschäftsstelle der DGLRM, Herr Jan Schmitz, Postfach 41 02 04, 50862 Köln
E-Mail:geschaeftsstelle@dglrm.de
Internet:http://www.dglrm.de

Diese Fortbildungsveranstaltung ist durch das Luftfahrt-Bundesamt mit insgesamt 12 Stunden für deutsche flugmedizinische Sachverständige bei Teilnahme an der Gesamtveranstaltung anerkannt. Für den 19.10.2018 werden 6 Stunden und für den 20.10.2018 ebenfalls 6 Stunden anerkannt.

09. - 10.11.2018 Mainz7. Rheinhessische Fliegerärztetagung im Institut für Lehrergesundheit am Institut für Arbeits-, Sozial- & Umweltmedizin der Universitätsmedizin Mainz, Kupferbergterrasse 17-19, 55116 Mainz
Kontakt:Institut für Arbeits-, Sozial- & Umweltmedizin der Universitätsmedizin Mainz,
Aeromedical Center (AeMC) FLYMED, Herr Prof. Dr. med. Dirk-Matthias Rose, Main Airport Center (MAC), Unterschweinstiege 8, 60549 Frankfurt am Main
Tel.+49 (0) 69 69768791
Fax:+49 (0) 69 69768793
E-Mail:fliegerarzt@aemc-flymed.de
Internet:http://www.aemc-flymed.de

Diese Fortbildungsveranstaltung ist durch das Luftfahrt-Bundesamt mit insgesamt 11 Stunden für deutsche flugmedizinische Sachverständige anerkannt. Eine Anerkennung in Teilen ist möglich, beachten Sie bitte hierzu diese Liste.

Stand: 08.10.2018

Zusatzinformationen

Kontakt

Anträge:
Luftfahrt-Bundesamt
Referat L 3/5
38144 Braunschweig

Telefonische Sprechzeiten:
Montag bis Freitag
09:00 bis 12:00 Uhr

Telefon: +49 531 2355-4380
Fax: +49 531 2355-4398

E-Mail: flugmedizin@lba.de


Mehr: Kontakt …

Diese Seite

© 2014 Luftfahrt-Bundesamt - Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI)