Navigation und Service

Aktuelle Hinweise

Pflicht der ATOs zur Berücksichtigung betrieblicher Eignungsdaten (OSD) bei Musterberechtigungslehrgängen

Bitte beachten Sie, dass seit dem 18. Dezember 2017 gemäß Artikel 9a der Verordnung (EU) Nr. 1178/2011 die Musterberechtigungslehrgänge die betrieblichen Eignungsdaten für das betreffende Luftfahrzeug umfassen müssen.

Lehrgänge, die die betrieblichen Eignungsdaten (OSD) nicht beinhalten, sind nicht mehr gültig.

Tätigkeit als Lehrberechtigter und Prüfer mit Privatpilotenlizenz gegen Vergütung

Das Luftfahrt-Bundesamt hat die aktuelle Rechtslage und Regelungen hierzu in einem Rundschreiben vom 11. Dezember 2015 beschrieben.

Stand: 28.02.2018

Zusatzinformationen

Kontakt

Anfragen und Anträge:
Luftfahrt-Bundesamt
Referat L 1
Ausbildungsorganisationen /
Flugsimulationsgeräte /
anerkannte Stellen und Lehrberechtigte /
Prüfer
38144 Braunschweig
E-Mail: aircrew@lba.de

Mehr: Kontakt …

Diese Seite

© 2014 Luftfahrt-Bundesamt - Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI)