Navigation und Service

Ausschließlich beim Referat B 2 "Flugbetrieb" zu stellende Anträge

Diese Anträge sind beim Luftfahrt-Bundesamt nur per Post oder Fax einzureichen

Luftfahrt-Bundesamt
Referat B2

38144 Braunschweig

Fax: +49 531 2355-3299

Tatbestände mit Genehmigungsvorbehalt Fundstelle / Rechtsgrundlage
Verwendung von alternativen Nachweisverfahren (Alternative Means of Compliance - AltMoC) ORO.GEN.120 b)
Änderungen bezüglich des Inhabers eines Luftverkehrsbetreiberzeugnisses ORO.GEN.130 a)
Benennung der verantwortlichen Personen ORO.GEN.130 a) i.V.m. ORO.GEN. 210 b)
Linien der Verantwortlichkeit und Rechenschaftspflicht (Organisationsstruktur) ORO.GEN.130 a) Abs. 2 i.V.m. ORO.GEN. a) Nr. 1
Nach Teil ORO vorgeschriebene Dokumentation des Betreibers ORO.GEN.130 a)
Sicherheitsgrundsätze und -verfahrenORO.GEN.130 a) Nr. 2 i.V.m. ORO.GEN.200 a) Nr. 2
Verfahren, nach dem Mitteilungen an die zuständige Behörde erfolgen (procedures regarding items to be notified to the competent authority) GM1 ORO.GEN.130 (b)
Einrichtungen („facilities“) des Betreibers ORO.GEN.130 a) Nr. 1 i.V.m. ORO.GEN.215
Durchführung von FlugbegleiterschulungenORO.AOC. 120 a), GM1 ORO.GEN.130 (b)
Ausstellung von FlugbegleiterbescheinigungenORO.AOC.120 b)
Nichtgewerblicher Flugbetrieb von Luftfahrzeugen ORO.AOC.125 b)
Mindestausrüstungsliste ORO.MLR 105
Verlängerung der Mängelbeseitigungsfristen ORO.MLR 105
Betrieb eines Luftfahrzeuges außerhalb der MEL, innerhalb der MMELORO.MLR 105
Schulungs- und Überprüfungsprogramme für Flugbesatzungen ORO.FC.145
Verwendung von Flugsimulationsübungsgeräten (FSTD) ORO.FC.145 c)
Einsatz von Flugbesatzungen auf mehreren Luftfahrzeugmustern oder Luftfahrzeugbaureihen ORO.FC.240
Alternatives Schulungs- und Qualifizierungsprogramm für Flugbesatzungen ORO.FC.A.245 a)
Verfahren für die Evakuierung mit einer geringeren als der Mindestanzahl Flugbegleitern gemäß ORO.CC.100 während des normalen Bodenbetriebs oder unter unvorhergesehenen Umständen ORO.GEN.200 (a) Nr. 2 i.V.m. ORO.CC.205 b)
Schulungs- und Überprüfungsprogramme für KabinenbesatzungenORO.CC.215
Einsatz von Kabinenbesatzungen auf vier Luftfahrzeugmustern oder Luftfahrzeugvarianten ORO.CC.250 (a)
Benutzung abgelegener Flugplätze / FlugzeugeCAT. OP. MPA. 106 a)
Größte Entfernung von einem geeigneten Flugplatz für zweimotorige Flugzeuge ohne ETOPS-Genehmigung CAT. OP..MPA..140 a)
Methode zur Festlegung von Mindestflughöhen CAT. OP..MPA..145 a)
Grundsätze der KraftstoffermittlungCAT. OP..MPA..150 a)
Anwendung einer geringeren Landemasse für die Ermittlung der Luftfahrzeugkategorie CAT. OP..MPA..320 d)
Betrieb mit größeren Querneigungen von Flugzeugen der Flugleistungsklasse A CAT. POL. A.240 a)
Steilanflugverfahren von Flugzeugen der Flugleistungsklasse A bzw. BCAT. POL..A.245 a) bzw. A 345 a)
Kurzlandeverfahren von Flugzeugen der Flugleistungsklasse A bzw. BCAT. POL..A.250 a) bzw. A 350 a)
Hubschrauberbetrieb zu/von einer Örtlichkeit von öffentlichem InteresseCAT.POL..H.225
Flugbetrieb ohne die Möglichkeit einer sicheren NotlandungCAT.POL..H.305
Hubschrauberbetrieb über einem Gebiet mit schwierigen Umgebungsbedingungen außerhalb eines dicht besiedelten GebietsCAT.POL..H.420
Verwendung einer bordseitigen Rechneranlage bzw. eines rechnergestützten Standalone-Systems zur Bestimmung von Masse und Schwerpunktlage für die Flugvorbereitung CAT. POL..MAB.105 e)
Sondergenehmigungen Fundstelle / Rechtsgrundlage
PBN-Flugbetrieb SPA.PBN.100
MNPS-Flugbetrieb SPA.MNPS.100
RVSM-Flugbetrieb SPA.RVSM.100
Flugbetrieb bei geringer Sicht (Low visibility operations, LVO)SPA.LVO.100
Flugbetrieb mit einem Nachtflugsichtsystem (NVIS) SPA.NVIS.100 a)
Stand: 25.04.2016

Diese Seite

© 2014 Luftfahrt-Bundesamt - Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI)