Navigation und Service

LBA: Regeln für Einflug im Ausland beachten

Datum 22.03.2016

Aus gegebenem Anlass weist das Luftfahrt-Bundesamt (LBA) besonders die Allgemeine Luftfahrt darauf hin, dass beim grenzüberschreitenden Luftverkehr die Regelungen für den Einflug in das jeweilige Staatsgebiet verbindlich einzuhalten sind.

Diese Regelungen sind im Luftfahrthandbuch (Aeronautical Information Publication , AIP) des jeweiligen Staates einsehbar. Die AIP sind - nach Registrierung - kostenlos verfügbar auf der Internet-Seite von EUROCONTROL.

Besonders wird um Beachtung gebeten, dass für Flüge im österreichischen Hoheitsgebiet ein funktionsfähiger Notsender (ELT) an Bord mitzuführen ist. Besonders in den Bergen kann, nach einem Unfall, die notwendige Such- und Rettungszeit eventuell entscheidend verkürzt werden. Dies liegt nicht nur im Interesse der Rettungsdienste, sondern vor allem im Interesse betroffener Luftfahrzeug-Besatzungen.

Diese Seite

© 2014 Luftfahrt-Bundesamt - Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI)