Navigation und Service

LBA - Flugsicherheitsinformation Nr. 5 Änderungen an musterzugelassenen Produkten bzw. TSO-zugelassener Ausrüstung

Die Halter/ Erbauer von Einzelstücken sind nicht befugt, eigenständig Änderungen an musterzugelassenen Produkten (z. B. an Triebwerken, Propellern, etc. oder TSO-zugelassener Ausrüstung vorzunehmen oder Änderungen in Auftrag zu geben. Änderungen führen in jedem Falle zur Luftuntüchtigkeit des Luftfahrzeuges.

Stand: 01.09.2014

Diese Seite

© 2014 Luftfahrt-Bundesamt - Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI)