Navigation und Service

T 52 - Lufttüchtigkeit und Instandhaltungsprogramme

Aufgaben

  • Genehmigung von Instandhaltungsprogrammen und Zuverlässigkeitsauswerteverfahren
  • Anerkennung festgelegter Prüfprogramme und Verfahren
  • Anerkennung der Nachprüfung anderer Stellen nach § 6 LuftGerPV
  • Verlängerung der zulässigen Betriebszeit von Kolbenflugmotoren für Ausbildungsluftfahrzeuge
  • Erarbeitung und Fortentwicklung von nationalen und internationalen Vorschriften für den Bereich (z. B.: NfL, Rundschreiben, Verfahrensanweisungen)
  • Teilnahme an internationalen Arbeitsgruppen zur Weiterentwicklung von Vorschriften und fachlichen Standards im Bereich Lufttüchtigkeit von Luftfahrtgerät und Instandhaltungsprogrammen
  • Teilnahme an Arbeitsgruppen zu Schweißverfahren in der Luft- und Raumfahrt
Stand: 01.07.2014

Diese Seite

© 2014 Luftfahrt-Bundesamt - Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI)