Navigation und Service

Presseinformation 03/2012 vom 23. März 2012

Das Luftfahrt-Bundesamt beteiligt sich vom 18. bis 21. April 2012 an der AERO 2012, der Luftfahrtmesse für die Allgemeine Luftfahrt, in Friedrichshafen. Sie finden uns in Halle A 5, Stand 310, im Rahmen eines gemeinsamen Messeauftrittes mit dem BMVBS, dem DWD und dem BAF

Luftfahrt-Bundesamt auf der AERO 2012

Sie haben Fragen zu den Aufgaben des Luftfahrt-Bundesamtes (LBA)? Sie benötigen Informationen zur Lizenzierung von Luftfahrtpersonal? Sie möchten Auskunft erhalten zu den Anforderungen an die Genehmigung von Instandhaltungsprogrammen für Luftfahrzeuge (IHP), den Regelungen zur Lizenzierung von technischem Personal oder der Überwachung der Aufrechterhaltung der Lufttüchtigkeit von Luftfahrzeugen (ACAM)? Sie interessieren sich für die Arbeitsplatzangebote des LBA?

Dann besuchen Sie uns vom 18. bis 21. April 2012 auf der AERO 2012, der Luftfahrtmesse für die Allgemeine Luftfahrt, in Friedrichshafen. Sie finden uns in Halle A 5, Stand 310, im Rahmen eines gemeinsamen Messeauftrittes mit dem Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS), dem Deutschen Wetterdienst (DWD) und dem Bundesaufsichtsamt für Flugsicherung (BAF).

Das Luftfahrt-Bundesamt setzt während der AERO 2012 an jedem Tag unterschiedliche Themenschwerpunkte, zu denen dann auch die entsprechenden Experten vor Ort sein werden:

  • 18. bis 21. April 2012 Lizenzierung von Luftfahrtpersonal
  • 18. bis 21. April 2012 Informationen zur Lizenzierung von technischem Personal und ACAM
  • 20. bis 21. April 2012 Instandhaltungsprogramme für Luftfahrzeuge (IHP)

Bitte merken Sie sich diese Termine vor, damit unsere Experten für Sie auch tatsächlich zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen und Rückfragen:

Luftfahrt-Bundesamt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: + 49 (0) 531 2355 552
Fax: + 49 (0) 531 2355 751
E-Mail: Cornelia.Cramer@lba.de

Stand: 23.03.2012

Diese Seite

© 2014 Luftfahrt-Bundesamt - Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI)