Navigation und Service

Database-Funktionalität

Zur ordnungsgemäßen Verwendung der Datenbank beachten Sie, dass:

 

  • Die Internetadresse der Datenbank lautet: https://webgate.ec.europa.eu/ksda/login.htm
  • Sobald die zuständige Behörde, Details zu einem reglementierten Beauftragten oder Bekannter Versender in die Datenbank einpflegt, werden E-Mails automatisch auf die Adresse für den Sicherheitsbeauftragten gesendet. Diese Emails enthalten Einzelheiten über die Manager der eigenen Benutzerkennung und das Passwort zusammen mit Benutzerkennungen und verschlüsselte Passwörter für alle benannten Datenbank-Benutzer. Daher ist es sehr wichtig, dass die von der  Firma mitgeteilte E-Mail-Adresse korrekt ist.
  • Der Sicherheitsbeauftragte muss in die Datenbank gehen, um Benutzer zu aktivieren, sowie Passwörter zu entschlüsseln, bevor sie auf das System zugreifen können. (Es ist auch möglich, dass Sicherheitsbeauftragte ihre eigenen Benutzer hinzufügen, wenn die zuständige Behörde der notwendigen Berechtigungen erteilt hat).
  • Der Sicherheitsbeauftragte erhält automatische Warn-E-Mails, 90, 60 und 30 Tage vor dem Ende der Validierung, sowie wenn andere reglementierte Beauftragte und bekannte Versender aus irgendeinem Grund durch die zuständige Behörde den Status entzogen bekommen. Der Sicherheitsbeauftragte sollte nicht auf einer dieser automatischen Meldungen reagieren. Fragen zur Revalidierung sollten an die zuständige Behörde gerichtet werden.
  • Eine Anleitungen und häufig gestellte Fragen (FAQs) sind auf dem ersten Bildschirm der Datenbank vor der Anmeldung zu finden. Ein E-Learning-Programm kann auch bei der zuständigen Behörde angefordert werden.  Dazu ist ein formloser Antrag nötig, sowie Übermittlung eines Datenträgers (CD oder Speicher-Stick). Der Zugriff auf die Datenbank selbst erfolgt nur durch Eingabe von Benutzerkennung und Passwort.

Die Datenbank verfügt über eine begrenzte XML-Funktionalität, die insbesondere kann helfen, größere Anzahl von Abfragen von reglementierten Beauftragten oder bekannten Versender durchzuführen. Ein Informationsblatt stellt die zuständige Behörde zur Verfügung.

Stand: 30.01.2012

Diese Seite

© 2014 Luftfahrt-Bundesamt - Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI)