Navigation und Service

Fragen zur theoretischen Prüfung

Ab wann gilt die Prüfung als angetreten?

Als angetreten gilt die Prüfung zu dem im Ladungsschreiben festgesetzten Termin für die erste Prüfungssitzung, unabhängig davon, ob der Bewerber zur Prüfung erscheint oder nicht.

Wie kann ich eine nach JAR-FCL begonnene Prüfung, für die ich noch Prüfungssitzungen zur Wiederholung nicht bestandener Fächer zu absolvieren habe, nach dem 8. April 2013 fortsetzen?

Anträge für nachfolgende Prüfungssitzungen werden zukünftig den Bewerbern zusammen mit dem Ergebnisbescheid der vorangegangenen Sitzung zugesendet.

Da bei Bewerbern, die ihre letzte Sitzung noch vor dem 08. April 2013 absolviert haben, eine Zusendung nicht vorgesehen war, werden diesen Bewerbern die entsprechenden Antragsformulare vom LBA nachträglich zugeschickt.

Die Anforderung des individuellen Antragsformulars erfolgt mittels eines auf unserer Homepage zu Verfügung gestellten Vordruckes.

Werden Bewerber, die ihre erste Prüfungssitzung vor dem 08. April bereits absolviert haben und die Prüfung nach dem 08. April 2013 in weiteren Sitzungen fortsetzen, dann auch in den Communication-Fächern 091/092 geprüft?

Nein, diese Bewerber sind bereits in Besitz eines Prüfungsbescheides, auf dem für die genannten Fächer das Ergebis "bestanden" mitgeteilt wurde.

Stand: 04.11.2015

Zusatzinformationen

Kontakt

Anfragen und Anträge:
Luftfahrt-Bundesamt
Referat L 2
Theoretische Prüfungen
38144 Braunschweig

Mehr: Kontakt …

Diese Seite

© 2014 Luftfahrt-Bundesamt - Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI)