Navigation und Service

Hinweis an Flugzeug- und Hubschrauberführer, die noch im Besitz einer Lizenz gemäß JAR-FCL sind

Das Luftfahrt-Bundesamt empfiehlt allen hier lizenzierten Flugzeug- und Hubschrauberführern, die noch im Besitz einer gültigen Lizenz nach den Regelungen der JAR-FCL deutsch sind, diese bis zum 08.04.2018 durch eine Lizenz gemäß Artikel 4, Abs. 1 der VO (EU) 1178/2011 ersetzen zu lassen.

JAR-FCL Lizenzen, die nicht bis zum 08.04.2018 ersetzt wurden, verlieren ihre Gültigkeit.

Den Antrag für das Ersetzen einer Lizenz gemäß den Regelungen der JAR-FCL in eine Lizenz gemäß Teil-FCL finden Sie unter der jeweiligen Luftfahrzeugkategorie Flugzeuge und Hubschrauber.

Stand: 10.07.2017

Zusatzinformationen

Kontakt

Anfragen und Anträge:
Luftfahrt-Bundesamt
Referat L 4
38144 Braunschweig

Telefonische Sprechzeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag: 09:00 - 15:00 Uhr
Mittwoch: 12:00 - 15:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 11:00 Uhr

Telefon: +49 531 2355-4480
Fax: +49 531 2355-4498

E-Mail: aircrew@lba.de

Mehr: Kontakt …

Diese Seite

© 2014 Luftfahrt-Bundesamt - Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI)